Ackersalat mit rosa gebratener Entenbrust

Zutaten für 4 Personen

Zutaten Menge

Ackersalat frisch

Entenbrust Barbarie, roh

Paprika, bunt

Petersilie, frisch

Himbeeressig

Walnussöl

Wasser

Äpfel

Salz, jodiert

Pfeffer, schwarz

Zucker

Knoblauch

Paprika, edelsüß

 

0,250 kg

0,200 kg

1 Stück

1 Bund

0,060 l

0,060 l

0,100 l

1 Stück

1 Prise

1 Prise

1 Prise

2 Zehen

1 Prise

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 



Zubereitung

1. Ackersalat vorbereiten:
Den Ackersalat von welken und braunen Blätter befreien und den Wurzelstrunk abschneiden.
Mit viel Wasser sauber waschen, gegebenenfalls mehrmals das Wasser wechseln.
Nun mit einer Salatschleuder den Salat wieder trocknen und kaltstellen.

2. Entenbrust zubereiten:

Die Entenbrust auf noch vorhandene Federkiele kontrollieren und diese, wenn vorhanden mit einem passenden Werkzeug rausziehen.
Nun mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver und dem Knoblauch (den Knoblauch schälen, fein hacken und mit Salz und dem Messerrücken zu einer Paste zerdrücken) eine Würzpaste herstellen.

Damit die Entenbrust gleichmäßig würzen.
Den Backofen auf 175° Grad aufheizen und die Entenbrust bis 55° Kerntemperatur garen.
Das Fleisch aus dem Backofen nehmen und bei Zimmertemperatur ruhen und auskühlen lassen.

3. Salatdressing herstellen:

Den Himbeeressig, das Walnußöl, Salz, Pfeffer, Zucker und Wasser vermengen und mit einem Mixstab verquirlen bis eine gleichmäßige Konsistenz ereicht ist. Nach Geschmack abschmecken und abrunden.

4. Salat fertigstellen:
Petersilie grob hacken, den Apfel und den Paprika vom Strunk und den Kernen befreien, waschen und in feine Würfel schneiden.
Den Ackersalat mittig auf dem Teller anrichten und mit dem Dressing marinieren, die Entenbrust in Scheiben schneiden und ebenfalls auf dem Teller um den Salat drappieren. Nun mit der Petersilie, den Paprika- und Äpfelwürfeln dekorativ garnieren. Fertig !