Das Projekt Kochschule

Inspiriert durch meine Kunden, angeschubst durch meinen Bruder, der in Kapstadt in Südafrika lebt und diese Seite erst möglich machte, entstand das Projekt "Kochschule".

Doch wie dieses Thema umsetzen ?

Nach anfänglichen Überlegungen kristallisierte sich heraus, dass die Produktionsküche für das Catering, gänzlich ungeeignet für eine Kochschule war.

Der Riesen-Kombidämpfer, die Kipp-Bratpfanne, der 80 l Kochkessel, alles Geräte, die für eine Großküche unersetzlich sind, aber für eine Kochschule nicht in der Praxis anwendbar.

So enstand ein Kochschul-Konzept in den vorhandenen Räumen, dass aber gleichzeitig mobil ist und ermöglicht, Kochkurse an jedem erdenklichen Ort durchzuführen.

Also ganz im Sinne des "Mobilen Kochservice".

Ich freue mich auf die tollen Stunden mit Ihnen, in denen wir die kulinarischen Spezialitäten dieser Welt erkochen und ganz das Motto leben:

"Mit allen Sinnen genießen"

Neue Einfachheit, klare erkennbare (auch für den ungeübten Kochinteressenten) Zutaten, die überall einkaufbar sind, und Anwendungen die problemlos zuhause wieder umgesetzt werden können.

Und damit verbunden ein gutes Lebensgefühl.

Wie bei Muttern eben. Oder bei Oma am Küchentisch…

Finesse steht dem übrigens in keinster Weise entgegen.

Das Rezept ist einfach: Simple Zutaten, beste Qualität.